Kontakt

Rettenmeier Holding AG
Industriestraße 1
91634 Wilburgstetten
Deutschland

Tel.:  +49 (0) 9853 338-0 
Fax: +49 (0) 9853 338-100 

 

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit beinhaltet in seiner allgemeinsten Bedeutungsebene das Element von Ausgewogenheit. Ein Gleichgewicht von Nehmen und Geben. Wir legen im Umgang mit unseren Ressourcen besonderen Wert auf Nachhaltigkeit, sowohl durch einen geschlossenen Kreislauf in unserer Wertschöpfungskette, als auch in der Beschaffung und Veredelung des Rohstoffes Holz.

Ressourcenmanagement

Kurze Transportwege zu unseren Produktionsstandorten sowie der Bezug unseres Rohstoffes aus regionaler und nachhaltiger Forstwirtschaft kennzeichnen unseren Umgang mit den wertvollen Ressourcen unserer Erde. Nachhaltig bewirtschaftete Wälder sind Waldgebiete, aus denen nachweislich nur so viele Bäume entnommen werden wie anschließend wieder durch naturnahe Waldbewirtschaftung nachwachsen.

Energiegewinnung

Während des gesamten Produktionsprozesses werden alle entstehenden Reststoffe verwertet. In den produktionsnachgelagerten Kraftwerken wird auf diese Weise regenerative Energie aus Biomasse generiert. In diesem CO2-neutralen Vorgang der Energiegewinnung wird lediglich die Menge an CO2 freigesetzt, die während des Baumwachstums aus der Atmosphäre gebunden wurde.

Ökobilanz

Der sorgsame und effiziente Einsatz von Ressourcen liegt uns besonders am Herzen. In einer eigens erstellten Ökobilanz überprüfen wir durch Stoff- und Energieflussanalysen alle relevanten In- und Output-Größen. Dies trägt zu einem geringen Energieverbrauch in unseren Werken bei.

Holz pro Klima

Diese Initiative wird von vielen namhaften Verbänden und Repräsentanten der deutschen Holzindustrie getragen und klärt über die mannigfaltigen Werte des Rohstoffes Holz auf – z. B. über die Rolle der natürlichen Ressource als CO2-Speicher oder über den Zusammenhang von Holznutzung und Klimaschutz. Weiterhin hält sie an zu einem nachhaltigen Umgang mit dem wertvollen Rohstoff. Natürlich unterstützt auch Rettenmeier die einzigartige Kampagne.

Mehr erfahren Sie unter www.holzproklima.de.

Zertifizierungen

Damit unsere Kunden Produktqualität und Produktsicherheit auf den ersten Blick erkennen können, garantieren ihnen unsere Erzeugnisse Herkunftsidentität durch genaue Kennzeichnung sowie die Zertifizierung durch international anerkannte Institutionen:

PEFCTM – Zertifikat:

Das unabhängige Zertifizierungssystem stellt sicher, dass Holz und Holzprodukte nachweislich aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen.

FSC® – Zertifikat:

Die unabhängige, gemeinnützige Organisation versteht sich dabei als Teil einer globalen Gemeinschaft, die einen Standard für eine verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung setzt.