Ausbildung Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Ausbildung ab 01.09.2022

Mit insgesamt 1600 Mitarbeitenden an sechs Standorten in Deutschland, Lettland und der Slowakei sind wir ein führender Hersteller von Massivholzprodukten in Europa. Aus dem in jeder Hinsicht einzigartigen Baustoff Holz produzieren wir unter Beachtung hoher Qualitätsstandards nachhaltige, klimafreundliche Produkte, die wir weltweit vertreiben. Qualität und Nachhaltigkeit stehen bei uns im Mittelpunkt - auch bei der Zusammenarbeit mit unserem Personal. 

Wir suchen für unseren Standort in D-91634 Wilburgstetten ab dem 01.09.2022 Auszubildende für den Beruf Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d).

     

    Hilfe Unordnung! Du warst immer schon ein Ordnungstalent, hast gerne alles sortiert und warst ein Profi in Tetris? Noch dazu macht es dir Spaß, Dinge selbst in die Hand zu nehmen und auch mal selbst mit anzupacken? Dann bist du wie geschaffen für eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) bei rettenmeier®. 

    Während deiner dreijährigen Ausbildung bei uns lernst du die Produktvielfalt von rettenmeier® kennen und lernst alles über deren Lagerhaltung und den ordnungsgemäßen Transport. Du lernst, wie du den Warenein- und -ausgang betreust, unsere Bestandskontrolle durchführst, Auslieferungsrouten bestimmst und jeden freien Fleck des LKW‘s optimal ausfüllst – Tetris für Erwachsene. Als Fachkraft für Lagerlogistik hast du bei uns einen sehr abwechslungsreichen Beruf. Du bist über den Tag verteilt immer wieder am PC beschäftigt, musst zwischendurch am Lager anpacken und hast dazu einen Job, der in Zeiten von täglichem Online Shopping immer wichtiger wird. Bereit für deinen spannenden Berufsalltag bei rettenmeier®? 

    KURZ: Warenannahme, -abgabe, Bestandsaufnahme und Lagerung
    START: September
    DAUER: 3 Jahre (Verkürzung möglich)
    NOTWENDIGE QUALIFIKATIONEN: Guter Hauptschulabschluss oder höherer Bildungsabschluss
    WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN: geprüfte*r Logistikmeister*in
    SCHULE: Berufliche Schule B14, Nürnberg
    Passender Beruf, wenn ...

    Passender Beruf, wenn ...

    • dir die Arbeit in großen Hallen gefällt.
    • du gut mit Systemen umgehen kannst und ein Gefühl für Balance hast.
    • du einen kleinen Ordnungsfimmel hast.

    Kein passender Beruf, wenn ...

    • dir Chaos lieber ist als Ordnung.
    • du nicht gerne und immer nur den allernötigsten Papierkram erledigst.
    • du Flurförderzeuge nicht selbst bedienen willst.

    Ausbildungsinhalte:

    • Annahme, Kontrolle, Lagerung und Transport von Gütern
    • Verpackung, Verladung von Gütern und Planung von Transporten
    • Ermittlung und Erfassung von logistischen Prozessen
    • Ermittlung und Auswertung von Kennzahlen
       

    Azubi-Programm

    Bewerbung an: