Ausbildung Industriekaufleute (m/w/d)

Ausbildung ab 01.09.2022

Mit insgesamt 1600 Mitarbeitenden an sechs Standorten in Deutschland, Lettland und der Slowakei sind wir ein führender Hersteller von Massivholzprodukten in Europa. Aus dem in jeder Hinsicht einzigartigen Baustoff Holz produzieren wir unter Beachtung hoher Qualitätsstandards nachhaltige, klimafreundliche Produkte, die wir weltweit vertreiben. Qualität und Nachhaltigkeit stehen bei uns im Mittelpunkt - auch bei der Zusammenarbeit mit unserem Personal. 

Wir suchen für unseren Standort in D-91634 Wilburgstetten ab dem 01.09.2022 Auszubildende für den Beruf Industriekaufleute (m/w/d).

     

    Du warst immer schon ein Planungstalent, hältst Outlook nicht für eine Aussichtsplattform und lässt dich auch von einem komplexen Problem nicht aus der Ruhe bringen? Dann bist du wie geschaffen für eine Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) bei rettenmeier®.

    Während deiner dreijährigen Ausbildung bei uns lernst du die unterschiedlichen Unternehmensbereiche von rettenmeier® kennen. Zum Beispiel: Im Rundholzeinkauf lernst du alles über die Beschaffung unseres kostbaren Rohstoffs, lernst die Qualitätsmerkmale und verhandelst mit Lieferanten. Im Vertrieb dagegen kümmerst du dich um den Verkaufserfolg unserer PREMIUM Produkte und die Betreuung unserer Kunden. In der Buchhaltung beschäftigst du dich mit den Einnahmen und Ausgaben unseres Unternehmens und überprüfst anfallende Beträge. Bereit für deinen spannenden Berufsalltag bei rettenmeier®? 

    KURZ: Steuerung unserer betriebswirtschaftlichen Abläufe
    START: September
    DAUER: 3 Jahre (Verkürzung möglich)
    NOTWENDIGE QUALIFIKATIONEN: Mittlere Reife oder höherer Bildungsabschluss, gute Kenntnisse in Englisch
    WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN: geprüfte*r Fachwirt*in (verschiedene Bereiche)
    SCHULE: Staatliche Berufsschule, Dinkelsbühl
    Passender Beruf, wenn ...

    Passender Beruf, wenn ...

    • du ein Organisationstalent bist.
    • du Wert auf geregelte Arbeitszeiten legst.
    • du dir weitere Schritte auf der Karriereleiter offen halten möchtest.

    Kein passender Beruf, wenn ...

    • du wenig Freude an Gesprächen hast.
    • wenn dir Zahlen, Tabellen und Rechnungen ein Graus sind.
    • wenn du nicht den Arbeitstag am Computer verbringen möchtest.

    Ausbildungsinhalte:

    • Umfangreiche Ausbildung in interessanten Fachbereichen wie z.B. Beschaffung, Vertrieb, Finanz- und Rechnungswesen, Personal, Versand
    • Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationssystemen
    • Planung, Durchführung und Überwachung von verschiedenen kaufmännischen Aufgaben
    • Fachgerechte Beratung und Betreuung von Kunden
    • Spezialisierung auf bestimmte Funktionsbereiche
       

    Azubi-Programm

    Bewerbung an: