ENERGY WOOD

HOLZ-BRIKETTS

Unsere zertifizierten rettenmeier ENERGY WOOD® Holzbriketts aus Nadelholz werden aus den anfallenden Nebenprodukten (Sägemehl, Hobelspänen, Hackschnitzel) hergestellt. Das holzeigene Bindemittel wird im Pressvorgang durch Druck und Hitze freigesetzt. Die Holzbriketts haben dadurch eine besonders hohe Festigkeit und Brenndauer, bei gleichzeitig geringem Ascheanfall – also: komplett CO2 neutrale Brennstoffe, für die kein Baum sterben muss! Ein weiterer Vorteil unserer rettenmeier® Holzbriketts ist die lange Brenndauer bei einem Heizwert von ca. 19 MJ/kg (ca. 5,3 kWh/kg).

Auch unser nachhaltiger Gedanke ist hier nicht zu vernachlässigen – unsere Brennstoffe werden schließlich aus dem anfallenden Restholz produziert. Gemeinsam Ressourcen schützen – unser rettenmeier® Auftrag!

 

Unsere Holzbriketts werden nach den Anforderungen der DIN CERTCO jährlich geprüft. Das DIN CERTCO Zertifikat garantiert die Einhaltung der normativen Anforderungen für biogene feste Brennstoffe auf europäische Ebene.  Alle Laborprüfungen werden auf der Grundlage genormter Prüfmethoden von einer unabhängigen Prüfstelle durchgeführt.